Das Unternehmen

Unternehmen 01

2004 Umzug in das Industriegebiet/Weichering

Unternehmen 02

2016 Erweiterung (Hallenneubau) der Produktionsstätte

WZ-Metalltechnik begrüßt Sie auf unserer Unternehmenspräsentation.

Wir freuen uns Ihnen unser Unternehmen und dessen Leistungsspektrum vorstellen zu dürfen.


WZ-Metalltechnik ist ein mittelständisches Unternehmen der zerspanenden Metallverarbeitung.
Seit 2004 sind wir nach DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert.
Unser hohes Leistungsvermögen verbunden mit Flexibilität, bei hoher Wirtschaftlichkeit und Zuverlässigkeit
schätzen bereits viele namhafte Unternehmen und schenken uns ihr Vertrauen.
Qualität ist die Basis langjähriger Partnerschaften.


Franz Zäch der Unternehmensmitbegründer, ist seit 1976 in der metallverarbeitenden Branche tätig.


1996 Gründung des Unternehmens "WZ-Metalltechnik GmbH"
Der Unternehmens- & Produktionssitz ist in Hundszell bei Ingolstadt. Es wurden überwiegend Dreh-, Fräs- und Bohrarbeiten
für Muster und Einzelteile nach Zeichnung gefertigt.


1998 Durch die expandierende Auftragslage, die Erweiterung des Maschinenparks sowie eines gut sortierten Materiallagers,
fällt die Entscheidung, eine neue Produktionsstätte zu bauen. Erste Auszubildende werden eingestellt.


1999 Fertigstellung des neuen Unternehmensgebäudes und Umzug an die neue Produktionsstätte.


2000 Seit dem 1. Januar 2000 ist der Unternehmenssitz in Weichering bei Ingolstadt


2004 Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2000


2006 feiert WZ-Metalltechnik sein 10-jähriges Firmenjubiläum


2008 Erweiterung des Unternehmensgebäudes und der QS durch eine Calypso 3D-Messmaschine


2012 Wechsel in der Geschäftsführung
2016 Neubau einer weiteren Produktionsstätte


2016 Im Oktober Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2015
2018 Anschaffung eines zweiten CAD/CAM-Programms bei der Fa. SolidCAM


2019:

  • Neues Bearbeitungszentrum CTX 2500/700 (März)

  • Rezertifizierung DIN9001:2015 (Oktober 2019)

  • Neuzertifizierung DIN14001:2015 (Oktober 2019)